Unsere Projekte - für nachhaltigen Erfolg

Um den Erfolg Ihrer Wünsche zu gewährleisten werden alle Projekte und Dienstleistungen nach den Vorgaben der ISO 9001 geplant und durchgeführt. Dieses Qualitätsmanagementzertifikat garantiert Ihnen als Kunde einen transparenten und strukturierten Weg zur Realisierung Ihrer Softwarelösungen und Dienstleistungen.

Die Luxemburgische Staatsbahn CFL treibt die Digitalisierung voran und führt mit dem RailTab den papierlosen Führerstand für alle Triebfahrzeugführer ein

DATA_RED_TABS_CFL

Die Luxemburgische Staatsbahn, bereits heute eines der modernsten Eisenbahnunternehmen Europas, setzt weiter in hohem Maße auf Innovationen und digitalisiert nun auch die Arbeitsplätze ihres Zugpersonals. Dafür wurden alle Triebfahrzeugführern der CFL mit dem von ETC entwickelten Produkt RailTab ausgestattet. Das RailTab wird allen Triebfahrzeugführern (Tf´s) ab sofort als zentrales Arbeitswerkzeug und operatives Unterstützungsinstrument zur Verfügung stehen und viele Arbeitsabläufe vereinfachen, verkürzen und automatisieren. Den Tf´s steht jetzt ein modernes System zur Seite, das alle für sie wichtigen Informationen an einem Ort gebündelt bereitstellt – und zwar komplett papierlos.

Von der elektronischen Bereitstellung interaktiver Buchfahrpläne samt visueller Einbindung von Baustellen und Langsamfahrstellen im Streckenverlauf, über zielgerichtete Schadensmeldungen bis hin zu Dienstanmeldungen wird das RailTab den Tf´s der CFL das Arbeiten in Zukunft angenehmer gestalten und betriebliche Prozesse effizienter machen. Durch den modularen Aufbau des RailTab kann das System ständig um weitere Funktionen ergänzt und mit Schnittstellen andrer Verkehrsunternehmen verbunden werden.

Auch die Zugbegleiter, die bei der CFL in allen Zügen rund um die Uhr im Einsatz sind profitieren vom RailTab. Sie können auf Echtzeitinformationen zugreifen um ihren Fahrgästen präzise Auskünfte über Anschlussfahrten und Verzögerungen zugeben. Auch weitere Personalgruppen können problemlos eingebunden und mit benötigten Informationen versorgt werden.

ETC hat das System RailTab spezifisch für die Bedürfnisse und Anforderungen eines modernen, zukunftsweisenden Schienenpersonennahverkehrs, in enger Abstimmung mit der CFL als erfahrenem EVU und Infrastrukturbetreiber entwickelt. Die CFL, deren Fahrgastzahlen in den vergangenen 15 Jahren um 70 Prozent gestiegen sind, konnte auch im vergangenen Jahr mit über 23,3 Millionen Fahrgästen erneut einen Zuwachs verzeichnen. Die CFL betreibt den Schienenverkehr im Großherzogtum Luxemburg mit 4622 Mitarbeitern und einem dichten Eisenbahnnetz, sowie 30 Buslinien und verbindet die wichtigsten Städte und Ortschaften miteinander.

Die Ostdeutsche Eisenbahn GmbH ODEG setzt auf das RBL-System DatNet, auf die Applikation DatNet mobile und das Fahrgastinformationssystem

Odeg_Webseite_Komprimiert

Mit dem RBL-System DatNet und mit der zugehörigen Applikation DatNet mobile wurde eine unternehmensweite Datendrehscheibe installiert. Diese schnittstellenoffene Integrationsplattform ist die Grundlage für die Bereitstellung von Echtzeitinformationen für Personal, Fahrgäste, Auftraggeber, Controlling und externe Auskunftsmedien.

und

Die eingesetzten Module beinhalten die Schadenserfassung, die Dienstanmeldung inklusive der Schnittstelle zum TRAPEZE-System, die Zuganmeldung, das Dokumenten- und Weisungsmanagement sowie die Reisendenauskunft und Anzeige von Anschlüssen.

Die Zusammenführung aller notwendigen Daten gewährleistet kurze Reaktionszeiten auf Abweichungen vom Regelbetrieb sowie einen schnellen und zuverlässigen Informationsfluss, insbesondere auch zu den Datendrehscheiben (DDS) und Auskunftssystemen der Besteller sowie anderer Verkehrsunternehmen.

Die sich aus den Verkehrsverträgen ergebenden Berichtspflichten werden durch ein standardisiertes Reporting-Modul bedient.

Menü schließen